Reinigung des flowStick

Ähnliche wie beim Mundstück können sich bei oftmaliger Benutzung des flowStick in dessen Hohlraum Ablagerungen (Speisereste u.a.) ansammeln. 

Empfehlenswert ist, in regelmäßigen Abständen den flowStick mit einer Mundstückbürste, Reinigungstabletten und warmen Wasser zu reinigen.

Reinigungsanleitung

  1. flowStick unter fließendem Wasser mit einer Mundstückbürste innen reinigen. Wegen Anblaskanten im Inneren nur den vorderen und hinteren Teil des flowStick mit der Mundstückbürste reinigen. 
  2. Eine Reinigungstablette mit dem flowStick in ein Glas warmes Wasser geben.
  3. Den flowStick mindestens 5 Minuten in der Reinigungslösung lassen.
  4. flowStick unter fließendem Wasser abspülen und gut trocknen. 

Hinweise

Falls die Schraube beim Reinigen entfernt wird, unbedingt gefühlvoll in das Gewinde einschrauben. Verkanntet sich die Schraube z.B. durch schräges Eindrehen, kann das Gewinde beschädigt werden.

Die Mundstückbürste vorsichtig und bei beiden Öffnungen nur bis max. zur Anblaskante (abhängig vom Modell) im  Inneren des flowStick hineindrehen.

Info zur Wassertemperatur: das Material des flowStick ist bis max.90° C hitzebeständig. 


Tipp zu den Reinigungstabletten

Es eignen sich Reinigungstabletten für Zahnspangen und Zahnprothesen, die in Apotheken erhältlich sind.
Einige Beispiele dazu: fittydent Reinigungstabletten, dontodent Zahnspangenreiniger, Kukudint Reinigungstabs, Cetron Reinigungspulver, Kukis Zahnspangenreiniger Tabs, Corega Tabs, Naturdent Reinigungstabletten. (29.10.2020)